Nach der Scheidung: Was passiert mit Ihrer Immobilie?

Die heimischen vier Wände sind für Eheleute nicht nur der Lebensmittelpunkt, sondern auch ein wesentlicher Vermögenswert. Sicherlich sind sie zudem fester Bestandteil der Altersvorsorge und mitunter der Grund für einen laufenden Kredit. Scheidungsimmobilien werfen deshalb meist viele Fragen auf, die es in dieser emotional belastenden Zeit zu beantworten gilt. Wir von Galitz Immobilien möchten Sie unterstützen. Deshalb informieren wir Sie hier gerne zu den wichtigsten Themen.

Viele Optionen: Wir klären auf!

Bei einer Scheidung schwingen reichlich Emotionen mit. Die gilt es kurzfristig auszublenden. Wichtig ist es in dieser Zeit, keine überstürzten, unüberlegten Entscheidungen zu treffen. Was ohnehin schwierig ist, wird noch komplizierter, wenn Kinder im Spiel sind - denn die Immobilie ist ein Zuhause und es fällt Eltern verständlicherweise meist schwer, den Nachwuchs aus der gewohnten Umgebung "herausreißen". Dennoch muss die Lage objektiv eingeschätzt und eine rational sinnvolle Entscheidung getroffen werden. Hierfür haben Sie verschiedene Optionen.

Schlussstrich ziehen: der Verkauf

Geteiltes Haus

Der Immobilienverkauf ist die offensichtlichste und meist auch die langfristig sinnvollste Option. Beide ehemaligen Eheleute ziehen einen klaren Schlussstrich, verkaufen die Immobilie und teilen sich den Erlös entsprechend der Eigentumsverhältnisse. Für beide Parteien ist das gleichbedeutend mit einem Auszug aus der Immobilie. Sie begeben sich dann also aktiv auf dem Mietwohnungs- oder Kaufinteressentenmarkt auf die Suche nach einem neuen Zuhause.

Wenn Sie diesen finalen Schlussstrich ziehen möchten, sind wir Ihnen gern bei einem zeitnahen Verkauf behilflich - und reichen Ihnen eine helfende Hand bei der Suche nach einer neuen Immobilie. Da hier der Faktor Zeit meist eine große Rolle spielt, sollten Sie sich auf einen regionalen Experten verlassen. Dank unserer Erfahrung und einem starken Netzwerk in sowie rund um Osnabrück können wir Scheidungsimmobilien zeitnah und zu einem marktgerechten Preis veräußern. 

Die Teilungs-/Eigentumsübertragung

Eine häufig präferierte Lösung, wenn noch Kinder aus der Ehe zu berücksichtigen sind, die nicht ihre gewohnte Umgebung verlassen sollen, ist die Eigentumsübertragung. Eine Partei bleibt dann in der Immobilie, die andere Partei verkauft dieser ihren Anteil am Eigentum. Die Partei, die aus der Immobilie auszieht, wird also ausgezahlt. Die Partei, die darin wohnen bleibt, ist fortan alleiniger Eigentümer.

Das bedeutet aber auch, dass sich die finanzielle Situation grundlegend ändert - denn plötzlich muss nicht mehr nur die Hälfte, sondern die volle Rate des Kredits gezahlt werden. Die Partei, die auszieht, hat ebenfalls zunächst hohe Kosten: zum Beispiel für eine Mietkaution oder das nun notwendige Mobiliar.

Behalten und vermieten?

Sie und Ihr ehemaliger Partner möchten die Immobilie aktuell nicht verkaufen, aber auch nicht darin wohnen? Wenn Sie sich einig sind, dass die Immobilie später einmal an die Kinder übergehen soll, ist eine Vermietung eine mögliche Option. Idealerweise decken die Mieterträge weitgehend die Kreditverbindlichkeiten beider Parteien. So ziehen zwar beide Ex-Partner aus, sie verlieren ihr Eigentum aber nicht. Empfehlenswert ist diese Lösung nur für ehemalige Eheleute, die weiterhin ein gutes Verhältnis zueinander pflegen, da Sie sich nun gemeinsam um das Mietobjekt kümmern müssen. Zudem sollten Sie sich hier frühzeitig mit dem Thema Kündigung wegen Eigenbedarf auseinandersetzen. Wird die Immobilie vermietet, können Sie die Mieter nicht einfach so vor die Tür setzten und die Immobilie selber nutzen. Gerne beraten wir Sie hier und geben Ihnen wichtige Tipps.

Unabhängig von Ihrer Entscheidung: Wir unterstützen Sie hinsichtlich der Wertermittlung, der Unterlagenbeschaffung oder beispielsweise bei der Mietersuche. Natürlich beraten wir Sie auch bei der Entscheidungsfindung und nehmen die Rolle eines objektiven Beraters ein. Kommen Sie auf uns zu!

Zurück zur News-Übersicht

Galitz Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

0541-5979405
Kontakt
Direktkontakt

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Hier finden Sie uns
Anschrift Galitz Immobilien Damenweg 27 49082 Osnabrück